Geschichte

Der Sentenhof kann auf eine lange und bewegte Geschichte zurück schauen:

Seit fünf Generationen im Besitz der Familie Ineichen

Die Entstehung des Sentenhofs

Von der Milchwirtschaft zum Ackerbau

Der 1. Weltkrieg war auch auf dem Sentenhof spürbar

Bis zu 40 Knechte und Taglöhner beschäftigt

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“1″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“1″ thumbnail_width=“160″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“4″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]